Bulgarische Impressionen - Zitat der Künstlerin: "...this is my vision of the past...". Betrachtet man die Bildthemen in den Werken von Bachvarova, begibt man sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Es führen einige Wege dorthin: Über die Architektur - architektonische Elemenete wie eine Kuppel mit einem Kreuz (vgl. Kreuzkuppelkirchen in Istanbul und Kiew) und kannelierte Säulen mit jonischen Kapitellen (antikes Griechenland); über die Musik - nostalgishe Klänge; über die christliche Ikonografie - Muttergottes mit Jesukind, der Pantokrator von einem Nimbus umgeben, das heilige Kreuz; und über das Stillleben.

Einen neuen Weg, den die Künsttlerin seit dem Jahr 2007 geht, führt sie in die griechische-klassiche Antike.

Seit dem Jahr 2003 bei ars nova vertreten.